Was ist Rhein Klassik?

Stellen Sie sich eine Kammermusikreihe vor, die nicht nur die Vielfalt der musikalischen Gemeinschaft präsentiert, sondern auch einige der neuesten Talente mit etablierten Musikern zusammenbringt. Diese Serie bietet eine Plattform, um einen Ruf aufzubauen.

Das ist Rhein Klassik.

IMG_0566

The Rhein Klassik Story

Es wurde während der COVID-19-Pandemie deutlich, dass die musikalische Gemeinschaft mehr Unterstützung benötigt.
Also beschlossen wir, durch die Organisation von Konzerten in Basel und Umgebung zu helfen, mit dem Ziel, freiberufliche Musiker zu unterstützen.

Heute veranstalten wir Konzerte für Musiker aller Art und helfen Freiberuflern und Studenten dabei, sich in der Musikszene zu etablieren.

Showcasing young talent

Wer steckt hinter Rhein Klassik?

Christopher Jepson zog im Jahr 2010 nach Basel, um die Position des 2. Solo-Cellisten im Sinfonieorchester Basel zu übernehmen, und ist seit 2011 Solo-Cellist beim Gstaad Menuhin Festival.

Neben der Durchführung von Meisterkursen an Konservatorien im Vereinigten Königreich, Italien, Deutschland, Chile und China wurde er als Gastprofessor zu Festivals eingeladen, darunter das British Isles Music Festival, bei dem er immer noch im Vorstand ist.

“During the 2020 COVID-19 pandemic I was deeply disturbed by the lack of opportunities available for my freelance colleagues, and I quickly decided to organise concerts with their benefit in mind, in the hope of making a difference during this difficult period. My goal is to grow this initiative to become a leading ethical and sustainable classical music concert series, uniting the musical community, whilst bringing the beauty of music to the people.”

Christopher Jepson